START | IMPRESSUM | ANFAHRT | VITA | Datenschutz | Disclaimer
Sie sind hier: START // Diagnostik // Irisdiagnose

Irisdiagnose

Verschiedene Zeichen im Auge können Hinweise geben z.B. auf Grundkonstitution, erbliche Veranlagung und Krankheitsbereitschaft bevor sich die Erkrankung manifestiert. Störungen lassen sich ebenfalls in der Iris ablesen. Durch diese Art der Hinweisdiagnostik zeigt sich, vor allem in Verbindung mit der Dunkelfeldmikroskopie und der Harnfunktionsdiagnostik, wo die Therapie ansetzen sollte und ob gegebenenfalls eine weitere klinische Abklärung notwenig ist.